Personalüberlassung

Beschäftigungspolitisch hat die Arbeitnehmerüberlassung in Deutschland enorm an Bedeutung gewonnen, immer mehr Unternehmen nutzen diese bereits als festen Bestandteil ihrer Personalplanung und zur strategischen Unternehmensentwicklung. Auch die Akzeptanz dieser flexiblen Arbeitsform ist durch den Abschluss von Flächentarifverträgen innerhalb der Gesellschaft verbessert worden. Unsere qualifizierten Mitarbeiter bilden Ihre externe Personalreserve für den spontanen und projekt-bezogenen Einsatz bei Auftragsspitzen, Vertretungen bei Krankheit, Urlaub und Schwangerschaft, insbesondere für solche Aufgaben und Projekte, deren Bewältigung gehobener Qualifikation bzw. besonderer Expertise bedürfen.

Unternehmen tragen durch den Einsatz von Zeitpersonal ein geringeres Kostenrisiko als bei Festanstellungen von Mitarbeitern. Fixe Kosten werden in variable umgewandelt, Auswahl- und Ausfallrisiken z.B. durch Krankheit werden minimiert bzw. entfallen ganz. Falls die Geschäfte einmal weniger gut laufen, muss das Unternehmen seinen Mitarbeitern nicht erst aufwändig kündigen. Betriebe, die das Instrument Arbeitnehmerüberlassung nutzen, setzen das von GLOSSA Personnel Solutions hoch qualifizierte Personal ausschließlich dort und solange ein, wie Sie dieses benötigen. Da der Einsatz von überlassenem Personal keine versteckten und erst später auftretenden Kosten beinhaltet, sind die Vorteile transparent und gut kalkulierbar.

Neu eingesetzten Zeitarbeitskräften fehlt naturgemäß oftmals das unternehmensspezifische Erfahrungswissen über Produkte, Dienstleistungen, Maschinen und Anlagen sowie den exakten Ablauf der Prozesse und die speziellen Erwartungen der Kunden. Unser Personal war oftmals bereits in ähnlicher Position tätig und wird speziell im Hinblick auf die zukünftigen Aufgaben für das zu besetzende Stellenprofil ausgewählt. Eine kurze Einarbeitung und Vorstellung des Arbeitsplatzes ist dennoch selbstverständlich unablässig.

Zeitarbeit rechnet sich nur dann, wenn der temporäre Mitarbeiter sowohl fachlich als auch charakterlich für den Einsatz im jeweiligen Kundenunternehmen geeignet ist. Daher erfüllt eine gewissenhafte und systematische Auswahl des Personals eine wichtige Funktion. Der Stundenverrechnungssatz sollte eben nicht das einzige Auswahlkriterium sein. Eine "billige" Zeitarbeitskraft kann teurer zu stehen kommen, als eine vermeintlich kostspieligere, die dann aber eine erstklassige Arbeitsleistung erbringt. Sollte das Zeitpersonal nicht zum Unternehmen passen, wird umgehend neues eingesetzt.

Auch die permanente Überlassung oder die Option, einen Mitarbeiter aus einem Zeitarbeitseinsatz heraus fest zu übernehmen, sind im Rahmen der Zeitarbeit möglich. Das ist vor allem in Bereichen lukrativ, die intensive Einarbeitung erfordern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit von vornherein die Zeitarbeit als Testphase für eine Festanstellung zu nutzen.

Vorteile sind:

  • Flexibilität: Durch den Einsatz von Zeitarbeitskräften kann der Personalbestand bei Personalausfall oder Auftragsspitzen schnell und flexibel dem Bedarf angepasst werden.
  • Personalgewinnung: Aus ehemaligen Zeitarbeitskräften werden bei Bewährung feste Mitarbeiter (Vermittlungsprovision beachten, üblicherweise fällt diese Vermittlungsprovision umso geringer aus, je länger der Einsatz der Zeitarbeitskraft vor der Übernahme andauerte).
  • Vermeidung des Arbeitgeberrisikos: Alle Ausfallzeiten gehen zu Lasten des Zeitarbeitunternehmens
  • Der Entleiher ist nicht an lange Kündigungsfristen gebunden
  • Schnelle Verfügbarkeit von Zeitarbeitskräften
  • Das Führen von Personalakten und die Lohn- und Gehaltsrechnung entfallen für den Entleiher
  • Dem Entleiher fallen keine zusätzlichen Kosten für die Suche nach passendem und qualifiziertem Personal an, der übliche Einstellungsaufwand entfällt ebenfalls
  • Es entstehen keine Lohnnebenkosten. Ausfallkosten gehören der Vergangenheit an: Bezahlt werden effektiv nur die Stunden, in denen unsere Mitarbeiter tätig sind. Feste Stundensätze sorgen für Transparenz.

© GLOSSA Personnel Solutions 2011 - Home | Disclaimer | Impressum | Kontakt